Douglas Box of Beauty Februar 2015 - Fashion Week Fieber

Diesen Monat kommt mein Post zur Douglas Box of Beauty etwas später.
Ich lass meine Box immer direkt an eine Postfiliale liefern, da ich in der Regel nicht zu Hause bin, wenn die Post kommt.

Bisher lief das auch immer problemlos. Jetzt musste ich aber die Postfiliale wechseln, da ich umgezogen bin. Leider wurde bei Douglas die falsche Postfilial Nummer ermittelt. Daher schonmal der Tipp sich nicht auf die automatische Ermittlung der Nummer bei Douglas zu verlassen.
Auf jeden Fall konnte die Box nicht zugestellt werden und ging sofort zurück. Dort wurde die Box natürlich wie eine Retoure behandelt. Da ich die Box aber unbedingt haben wollte, habe ich mich direkt an Douglas gewandt und die Situation geschildert. 
So bin ich dann doch noch an meine Box gekommen. Zum Glück denn ich kann schon verraten, dass mir die Box sehr gut gefällt!




Das Hauptprodukt war diesen Monat das Thickening Spray von Bumble and bumble.
Ich hatte das Spray schonmal als kleine Probe Größe. Ich meine, dass es mir gut gefallen hatte. Ich hab ja eher dünne und wenige Haare. Da kommt sowas immer gelegen.
Das Originalprodukt (250 ml) kostet bei Douglas 27,99 Euro.




Auch dieses Produkt wurde im Vorhinein bekannt gegeben. Es handelt sich um einen Eos Lipbalm.
Diese kleinen Eier werden schon seit Jahren gehyped. Ich glaube in Deutschland waren Sie in der Vergangenheit schlecht zu bekommen. Mittlerweile hat Douglas einige Varianten.
Bisher hab ich mich immer geweigert diesen Lipbalm zu kaufen. Sieht zwar lustig aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er wirklich sooooo toll sein soll. Ich habe in der Vergangenheit mit gepressten Lippenpflegen eher Probleme. Meist trocknen diese meine Lippen noch mehr aus.
Ich habe den Eos Balm jetzt ein paar mal ausprobiert. Er ist schön minzig und schmilzt gut auf den Lippen. Aber besser als andere Lippenpflegen ist er nicht in meinen Augen. Naja trotzdem cool den jetzt zu haben ;-)
Das Originalprodukt bekommt Ihr bei Douglas für 5,99 Euro.
 
 


Auch dieses Produkt dürfte vielen bereits bekannt sein. Die Invisibobble Zopfgummis. Ich habe auch mittlerweile ein paar davon, da immer wieder welche in einer Beautybox sind. Ich finde die Zopfgummis tatsächlich ganz gut. Aber ich greife doch noch oft auf normal zurück, weil der Zopf mit diesen Zopfgummis manchmal komisch werden. Auf jeden Fall mag ich die Farbe diesmal.
Das Originalprodukt kostet bei Douglas 4,95 Euro.




Dann gab es auch mal wieder eine Mascara Probe. Finde ich ja weiterhin klasse, da ich die gerne teste. Diese hier ist von IsaDora und soll ordentlich Volumen bringen. Tut sie tatsächlich und trennt dabei noch ganz ordentlich. Aber man muss ein bisschen aufpassen, da man viel Produkt an der Bürste hat.
Das Originalprodukt kostet bei Douglas 15,99 Euro.




Zu guter Letzt gab es noch eine Lidschatten Palette von NYX aus der Love in Florence Reihe. Die Palette selbst heißt Nr. 3 XOXO Mona. Sie enthält eine Auswahl von violetten Lidschatten. Die Qualität der Lidschatten ist recht unterschiedlich. Die schimmernden sind ganz ok aber die matten sind recht staubig und sie werden etwas fleckig. Trotzdem gefällt Sie mir und ich werde euch im Laufe der Woche wahrscheinlich einen Look damit zeigen.
Das Originalprodukt kostet bei Douglas 9,99 Euro.




Fazit:
Die Box hat einen Wert von 54,25 Euro. Das schon echt super!
Ich mag alle Produkte und freue mich aufs testen. Ich hätte mich soooo geärgert, wenn ich diese Box verpasst hätte.
Erwähnenswert ist noch, dass diesmal alle Abonnenten die gleiche Box erhalten haben. Finde ich ganz gut, da so die Diskussionen über die ungerechte Verteilung ausbleibt. Aber jedem sollte klar sein, dass es so nicht jeden Monat sein kann. Es sei denn man hat so neutrale Produkte wie jetzt in der Box.

Keine Kommentare

Back to Top