Review: Garnier Fructis - Schadenlöscher Seidige Versiegelung

Die Schadenlöscher Serie von Garnier Fructis gibt es ja schon seit einiger Zeit im Handel.
Nun gibt es als Ergänzung eine Creme-Kur mit dem Namen 'Seidige Versiegelung'.
Diese habe ich von Garnier zum testen zur Verfügung gestellt bekommen.


Schadenlöscher



Das sagt Garnier:

Garnier Fructis verzaubert mit der ersten zart-schmelzenden Creme-Kur ohne Ausspülen: Trockenes, raues Haar wird in seidige Geschmeidigkeit und Glanz verwandelt. Die Seidige Versiegelung Creme-Kur füllt einzelne Fasern des Haarmantels und versiegelt selbst feinste Risse.


DAS GEHEIMNIS: DAS NATÜRLICH GEWONNENE PROTEIN PHYTO-KERATIN  Die neuartige Formel der Schaden Löscher seidige Versieglungs Creme Kur vereint wertvolle Inhaltsstoffe und wirkt wie ein Schaden-Detektor fürs Haar: Das natürlich gewonnene Protein Phyto-Keratin füllt die einzelnen Fasern des „Haarmantels“ von innen heraus auf und „versiegelt“ so selbst feinste Risse und Brüche der Haaroberfläche langanhaltend. Die thermoverschließende Substanz bietet einen intensiven Schutz gegen Haarbruch und Hitzeapplikationen bis zu 230°. Dank des Aktiv-Frucht-Konzentrats werden die einzelnen Haarfasern umhüllt. Dabei gelingt es dem Wirkstoff die Haarstruktur zu kräftigen und ihr einen natürlichen Schwung zu verleihen. Garnier Fructis verzaubert mit der ersten zart-schmelzenden Creme-Kur ohne Ausspülen trockenes, raues Haar in einen Schopf seidiger Geschmeidigkeit und Glanz. DAS ERGEBNIS: LANGANHALTEND SEIDIG-WEICHES HAAR Schaden Löscher seidige Versieglungs Creme Kur ist die erste Pflege ohne Ausspülen, die einen langanhaltenden Beauty-Effekt erzielt. Dank des Dreifach-Schutzes ist die Creme-Kur in der Lage, selbst kleinste Schäden zu löschen und Neubildungen zu verhindern. Die wertvollen Wirkstoffe verleihen dem Haar eine Geschmeidigkeit, die unliebsamen Frizz der Vergangenheit angehören lässt. Die Creme-Kur wird ganz einfach nach der gewohnten Schaden Löscher Routine ins Haar einmassiert und wie gewohnt gestylt. Sie besteht aus einer sehr leichten Textur, die das Haar nicht beschwert und dabei einen langanhaltenden Beauty-Effekt von kräftigem Haare bewirkt.


Inhalt:
150 ml

Inhaltsstoffe:
Aqua/ Water, Amodimethicone, Cetearyl Alcohol, Niacinamide, Saccharum Officinarum Extract/ Sugar Cane Extract, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Hydrolyzed Wheat Protein, Phenoxyethanol, Steareth-20, Phenyl Trimethicone, PPG-1 Trideceth-6, Argania Spinosa Oil/ Argania Spinosa Kernel Oil, Trideceth-5, Trideceth-10, Polyquaternium-37, Chlorhexidine Digluconate, Camellia Sinensis Leaf Extract, Benzyl Alcohol, Linalool, Propylene Glycol Dicaprylate/ Dicaprate, Pyrus Malus Extract/ Apple Fruit Extract, Pyridoxine HCI, Cetyl Hydroxyethylcellulose, Citric Acid, Citrus Medica Limonum Peel Extract/ Lemon Peel Extract, Hexyl Cinnamal, Glycerin, Amyl Cinnamal, Parfum/ Fragrance

Anwendung:
Die Creme-Kur wird in das handtuchtrockene Haar einmassiert. Dabei reicht eine geringe Menge schon aus. Die Kur wird nicht ausgespült und die Haare können direkt gestyled werden.
Die Kur soll bis zu zwei Haarwäschen halten.

Preis:
ca. 4,45 €


Schadenlöscher2



Meine Meinung:
Die Kur ist wirklich sehr leicht und lässt sich gut im Haar verteilen. Auch habe ich danach nicht das Gefühl, dass die Haare verklebt sind oder schwerer. Der Duft ist typisch fruchtig.
Die Kur ist für eine häufige Anwendung geeignet. Da sie aber bis zu zwei Haarwäschen aushalten soll, benutze ich die Kur nicht jedes mal.
Der integrierte Hitzeschutz gefällt mir sehr gut, da ich meine Haare doch häufig föhne und ab und an auch mit dem Glätteisen style.
Ich finde meine Haare sehen wirklich gut aus und fühlen sich auch gut an. Beim föhnen sind sie auch weniger frizzig.
Ob tatsächlich Haarbruch vermieden bzw. verringert wird kann ich noch nicht sagen. Dazu muss man das Produkt dann doch noch länger testen.
Aber ich bin sehr zufrieden und werde es weiter benutzen.

Keine Kommentare

Back to Top