Bloggerboxx September 2015 - #Edition NYC

Ganz neu ist die Bloggerboxx nicht, aber sie ist erst zum zweiten Mal erschienen, alos doch noch recht neu auf dem Markt.

Aktuell bin ich am überlegen, meine Beauty Box Abos zu kündigen. Abgesehen davon, dass mir der Platz ausgeht, stellen mich die Produkte einfach nicht mehr zufrieden.
Die Glossybox ist zwar meist noch recht interessant, da dort Marken enthalten sind, die man nicht mal eben so in Deutschland kaufen kann, aber doch auch viel Pflegeprodukte. Da ich meine Pflege auf reizarme Produkte umgestellt habe, kann ich mit den Pflegeprodukten aus den Boxen meist doch nichts mehr anfangen.
Die Doubox wird auch eher uninteressant momentan. Die Hauptprodukte sprechen mich nicht mehr wirklich an und der Rest in der Box versauert auch doch oft in den Boxen.


Durch Zufall wurde ich aber dann auf die Bloggerboxx aufmerksam.
Diese wird von Bloggern zusammengestellt mit Ihren Lieblingsprodukten zu bestimmten Themen.
Die Box kostet 21,00 Euro und ist limitiert. Somit handelt es sich nicht um ein Abo, wie bei den meisten anderen Beautyboxen. Zudem erscheint die Box momentan nicht monatlich sondern 10x im Jahr.

Das Motto der letzten Box war New York. Da ich diese Stadt ja absolut liebe, und mir die Bloggerinnen, welche die Box zusammengestellt haben sehr sympathisch sind, habe ich die Chance genutzt und die Box bestellt.
Diesmal wurde die Box von Jana vom Blog Bekleidet, Nina von Nina Suess und Kayla von Not Your Standard zusammengestellt. Jana's Blog lese ich regelmäßig, da ich Ihren Look wirklich mag und sie sehr sympathisch wirkt. Die andern beiden kannte ich zwar, aber bisher habe ich Ihre Blogs nicht so oft gelesen. Das werde ich aber mal ändern.

Aber jetzt kommen wir mal zum Inhalt der Box.


Bloggrbox 1


Das Design ist grundsätzlich erst einmal ähnlich zu den bekannten Beautyboxen. Allerdings kommt die Bloggerboxx in einer Verpackung die eher wie ein normaler Verpackungskarton aussieht. Mal eine schöne Abwechslung zu den anderen Boxen.
Der Inhalt ist mit einem Seidenpapier verpackt um das eine Kordel gemacht ist. Alles etwas rustikaler also, aber ich mag das total!

Besonders schön finde ich, dass an jedem Produkt ein Zettel von der Bloggerin ist, die das Produkt ausgesucht hat. Darauf steht dann, warum sie dieses Produkt gut findet und ausgesucht hat. Ich finde das richtig toll! So Details mag ich einfach.


BLoggerbox2


Der Eos Lipbalm wurde von der Nina ausgewählt. Diesen hat Sie aufgrund der ungewöhnlichen Form gewählt, welche in New York auf der Fashon Week wohl IN sind.
Ich habe einen Eos Lipbalm und finde ihn ganz gut. Also definitiv ein schönes Produkt, mit dem jeder was anfangen kann denk ich.


Bloggerbox3


Das Moroccanoil hat ebenfalls Nina ausgesucht. Tatsächlich hatte ich dieses Öl noch nie, aber hab immer Gutes davon gehört. Nina sagt, dass es für einen Glam Auftritt im New Yorker Nachtleben sorgt. Ich werde es mal testen und Bescheid geben, ob ich einen Glam Auftritt hinlegen kann damit.


Bloggerbox5


Die Jana hat einen grauen Nagellack von Artdeco ausgesucht, da graue Nagellacke einfach zu allen Outfits passen. Auch ich liebe grauen Nagellack und diesen habe ich noch nicht. Also Daumen hoch dafür!


Bloggerbox6


Die Kayla hat einen Calligraphic Eyeliner von Make Up Factory ausgesucht, da ein klassischer Cat-Eye Look immer geht. Es handelt sich dabei um einen braunen Eyeliner dessen Spitze aus vielen feinen Haaren besteht. Man kann unheimlich gut dünne Linien ziehen und er gibt gut Farbe ab. Außerdem ist braun mal was anderes und wirkt nicht so hart am Auge. Ich bin gespannt wie er sich so macht.


Bloggerbox7


Bloggerbox9


Ebenfalls eine Wahl von Kayla ist das Rituals Tao/Yin Bed & Body Mist. Kayla's liebster Duft von Rituals und für sie eine einfach Art sich frisch zu halten.
Der Duft ist wirklich sehr frisch und angenehm. Wäre zwar jetzt nicht mein liebster Duft für jeden Tag, aber ich habe es mal aufs Bett gesprüht und das finde ich wirklich toll.


Bloggerbox9


Dann haben wir noch ein Produkt von der Jana. Ich denke dieses Jahr kam kaum jemand an den Klebe Tattoos vorbei. Jana wertet damit gerne Ihre Outfits auf.
Ich muss gestehen, dass ich nicht einmal solche Klebetattoos benutzt habe. Für mich einfach nicht das wahre. Zudem habe ich genug richtige Tattoos, die mir viel besser gefallen. Aber für Leute ohne echte Tattoos sicher eine nette Spielerei.


Bloggerbox10


Vom Bloggerboxx Team selbst gab es dann noch zwei Goodies.
Zum einen einen 15,00 Euro Gutscheincode für iphoria.com, wo es unter anderem Powerbanks gibt oder auch Handyhüllen.


Bloggerbox11


Das zweite Goodie ist ein NYC Guide von 38Hours. Ein echt toller Guide für die tollste Stadt der Welt. Darin gibt es echt tolle Tipps, die ich für meinen New York Urlaub nächstes Jahr sicher gut gebrauchen kann.


Fazit:

Ich finde die Bloggerboxx grandios!!
Sie ist liebevoll zusammengestellt und alle Produkte sind toll.
Super ist natürlich, dass es sich nicht um ein Abo handelt. So kann man sich immer gut überlegen, ob man die Box jetzt haben will oder nicht.
Vielleicht sammelt sich so auch nicht mehr so viel Müll zu Hause an.
Für mich ist die Bloggerboxx eine wirklich gute Alternative zur Doubox und Glossybox.

P.S.:
Kurze Info noch zu den Fotos.
Ich probieren gerade ein anderes Bildbearbeitungsprogramm aus und muss mich da noch ein wenig reinfuchsen. Gerade bei dem dunklen Wetter werden die Fotos oft nicht so schön hell bzw. sind die Farben nicht naturgetreu. Ich versuche nun, dass ein wenig zu richten. Aber wie Ihr sehen könnt, ist die Intensität der Farben doch noch sehr unterschiedlich auf den Bildern. Das Nagellackbild ist eigentlich optimal geworden.






Keine Kommentare

Back to Top