7 Shades of Silver and Glitter... Nagellack

Was ein Glück, dass die Steffi die aktuelle Runde von 7 Shades of Silver and Glitter bis zum 31.01.2016 laufen lässt. Im Dezember war ein Beitrag dazu einfach nicht drin.
Super viel silberne Nagellacke habe ich auch nicht, aber natürlich hat sich nach und nach immer mal wieder ein silberner Nagellack eingeschlichen.
Bei Lidschatten wird es wohl noch schwerer. Aber da muss ich nochmal suchen gehen.


Silver1


Der erste Lack den ich euch vorstellen möchte ist von Deborah Lippmann. Eine Marke an die man eher schwer ran kommt, aber wunderschöne Lacke hat. Unter anderem den silbernen Glizerlack mit dem schönen Namen 'Today was a Fairytale'. Der Lack ist eher als Topper gedacht und enthält grobe silberene Partikel. Ich muss gestehen, dass der viel zu selten zum Einsatz kommt. Dabei ist er wirklich toll. Glaub den lackier ich die Tage mal.


Silver2

Vor ein paar Jahren gab es von Essence eine Superhero LE. Darin gab es wirklich richtig tolle Effektlacke. Unter anderem die Farbe 'Super Man!'. Ein etwas grob wirkendes Silber mit Holografischen Partikeln. Sooooo geil!!!! Und ich hatte den Lack total vergessen! Ich glaube meine Sammlung ist wirklich zu groß.


Silver3


Noch nicht ganz so lange her ist die Haute Future LE von Catrice. In der LE gab es schöne Holo Nagellacke. Bei mir durfte damals die Farbe 'C05 Gem Into The Future' einziehen. Ein Silber mit starkem Holoeffekt und blauen Flakies. Super schwer zu erkennen, aber macht den Lack noch schöner.


Silver4


Wirklich viele limitierten Farben dabei diesmal. Die nächste stammt aus der VISIONairy LE von Catrice. Die Farbe heißt 'C01 Mystic Moments'. Die Farbe hat ein sehr metallisches Finish, was oft leider etwas streifig wird. Auch hier leider ein Problem. Drin enthalten sind jedoch ganz feine rosane Glitzerpartikel, die den Lack wirklich besonders machen. Ich konnte ihn deshalb auch nicht stehen lassen. Leider auch ein sehr vernachlässigtes Stück.


Silver5


Und noch ein limitierter Lack. Ich glaube in den Standardsortimenten gibt es einfach zu wenig schöne silberne Lacke. Der nächste stammt aus der Bonnie Strange LE von Manhattan. Auch schon ein wenig älter. Damals suchte ich genau so ein Silber. Das Finish wirkt auch eher etwas gröber, aber so entstehen auch keine blöden Schlieren.


Silver6


Und noch ein limitierter Lack. Aber diesmal von Essie aus einer Weihnachts LE, wenn ich mich nicht täusche. Die Farbe 'Beyond Cozy' ist ein leicht goldenes Silber. Sooo hübsch und einzigartig. Den trage ich auch tatsächlich häufiger mal.


Silver7


Und wir sind beim letzten Lack angelangt. Nicht limitiert, aber wohl nicht mehr erhältlich. Die Zeit der Crackle Lacke ist einfach vorbei. Ich habe hier von P2 die Farbe '020 Silver Blast'. Ein metallisches Silber, was eben aufplatzt beim trocknen. Das Finish ist matt, was ich gar nicht mal sooo schlecht finde.


Silver8


Und zum Schluss natürlich alle Lacke nochmal auf dem Nagelrad geswatcht. Selbstverständlich in vorgestellter Reihenfolge von Links nach Rechts. Den tollen Effekt mancher Lacke kann man leider nicht erkennen. Da brauche ich doch mal ein Makro Objektiv.


Silver9

1 Kommentar

  1. Hey :)
    Bei dir gefällt mir der Manhattan aus der VISIONairy Kollektion am besten. Der fällt auf dem Swatchwheel ein wenig auf, weil er etwas dunkler ist.
    Sonst liebe ich ja alles was holo ist. ;)
    Hab gerade das erste mal bei der Aktion mitgemacht und fand es echt cool.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen

Back to Top