Nails of the Week - Chevron Nails + Tutorial

Ich habe vor ein paar Wochen mal wieder bei Bornprettystore bestellt, da dort einige interessante Nailart Sachen im Angebot waren. Unter anderem hat der Shop auch ein Chevron Tape. Ich wollte immer mal ein Chevron Design ausprobieren, aber die Schablonen sind nicht überall zu bekommen. So ein ganzes Tape ist da aber sehr praktisch und man kann sich immer die passenden Stücke abschneiden.

Da ich vor Kurzem auch von Freundinnen gefragt wurde, ob ich mal ein Tutorial zeigen kann, habe ich das jetzt mal probiert. Ich hatte mir das leichter vorgestellt. Da muss ich wohl nochmal was üben.
Ich hoffe euch gefällt der Beitrag so trotzdem.


Chevron10


1.
Zunächst habe ich die Nägel mit einem schwarzen Nagellack von Kiko grundiert. Lasst den Lack unbedingt richtig gut trocknen, da Ihr sonst die Farbe mit den Schablonen wieder abziehen könnt. Ist mir leider passiert und ich musste etwas flicken.
Schneidet euch ein Stück von dem Chevron Tape ab und zieht am besten mit einer Pinzette die einzelnen Streifen ab.


Chevron2


2.
Nun platziert Ihr die Streifen mit der Pinzette oder den Fingern auf dem Nagel.


Chevron3


3.
Da ich zwei silberne Streifen in der Mitte der Nägel haben wollte, habe ich weitere Streifen platziert. An den Rändern habe ich die Streifen etwas angedrückt, damit nachher keine Farbe darunter läuft.


Chevron4


4.
Nun habe ich den silbernen Lack zwischen den Streifen aufgetragen und den Lack etwas antrocknen lassen. Hier bin ich mir jedoch noch nicht ganz sicher, ob das die beste Idee war.
Beim nächsten mal lass ich den Lack mal nicht so lang antrocknen.


Chevron5


5.
Jetzt zieht Ihr die Streifen mit einer Pinzette wieder vom Nagel ab. Dabei könnt Ihr versuchen etwas mit dem Muster mitzugehen, damit die Linien auch klar bleiben.
Leider ist mir das nicht überall optimal gelungen. Ich weiß nicht, ob ich den Lack zu lange hab antrocknen lassen oder nicht lang genug. Bei manchen Nägeln sind die Kanten doch recht unsauber geworden.
Das muss ich noch etwas üben und ausprobieren. Ich werde berichten, wenn ich eine Idee habe, was falsch gelaufen ist. Oder hat jemand von euch sogar einen Tipp?


Chevron6


6.
Zum Schluss habe ich einen Klarlack aufgetragen, um die Struktur zu glätten und alles haltbarer zu machen.
Und schon ist das Design auch schon fertig.
Grundsätzlich gar nicht so schwer.

Chevron7



Chevron8


Chevron9


Chevron1

Benutzt habe ich als Base von Kiko die Farbe '275' und für die silbernen Streifen aus der Essence Superhero LE die Farbe 'Super Man!'.

Wie findet Ihr solche Tutorials?
Soll ich das öfter machen, wenn ich mal ein spezielles Design zeige?
Ich werde wohl versuchen, das noch besser zu fotografieren. War gar nicht so einfach.

Kommentare

  1. Wow, meiner Meinung nach, ist das ein wirklich schoenes nail art! follow4folow?
    Gruss aus Ukraine :-***
    maliovanka.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Super gut erklärt und ein schönes Ergebnis.
    Das Tape hab ich mir auch bestellt. Ich war ganz aus dem Häuschen als ich es entdeckt habe weil mir die einzelnen Blätter oft zu teuer sind. Die streifen sind da auch oft zu lang für einen Finger aber zu kurz um sie wirklich halbieren zu können. Ich hab mir das schwarze, weiße und ich glaub 2 der metallischen bestellt. Schwarz und weiß sind schon da, die anderen beiden müssten noch kommen.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen

Back to Top