Review: Garnier Wahre Schätze - Mythische Olive

Kurz vor Weihnachten erreichte mich ein Paket von Garnier. Ich hatte das Glück, weiterhin ein Teil der Garnier Blogger Academy sein zu dürfen und erhielt somit 3 Produkte aus der neuen Wahre Schätze Haarpflegeserie.

Aus der Reihe 'Wahre Schätze' gibt es 6 Produktreihen, für unterschiedliche Bedürfnisse. Alle Produkte enthalten natürliche Extrakte und keine Parabene. Bezüglich der Verwendung von Parabenen möchte ich auch kurz mal auf einen Beitrag von Incipedia hinweisen. So schlimm wie alle immer tun, sind die nämlich gar nicht.

In meinem Paket befanden sich Shampoo, Spülung und Tiefenpflege Maske aus der Reihe mit Mythischer Olive. Zudem noch ein schönes Lebkuchen Herz.


Garnier1


Das sagt Garnier:

"Dein wahrer Schatz, der sehr trockenes, beanspruchtes Haar zu neuem Leben erweckt.
Natives Olivenöl wird seit der Antike für seine positiven, pflegenden Eigenschaften geschätzt.
Intensiv und zugleich schwerelos gepflegt, sind Ihre Haare bis in die Spitzen regeneriert.
Jeden Tag sind sie glänzender, unendlich geschmeidig und deutlich einfacher zu kämmen. Sie erstrahlen voller Schönheit."

Die Beschreibung klingt schon mal richtig gut. Positiv anzumerken ist, dass man alle Produkte aus der Reihe erhalten hat. So kann man die volle versprochene Wirkung auch richtig testen.


Garnier2


Shampoo
Das Shampoo hat eine eher gelige Konsistenz, aber ist nicht so glibschig dabei. Leider lässt sich das Shampoo etwas schwer dosieren. Ein klein bisschen Druck auf der Flasche reicht, um eine ausreichende Menge für die Haare zu bekommen. Zumindest bei meiner Länge.
Es schäumt sehr gut auf, das ich eigentlich von der Konsistenz nicht erwartet habe. Auch das Ausspülen war Problemlos und meine Haare fühlten sich eigentlich ganz gut an. Besonders gut finde ich auch den Duft. Es riecht sehr frisch und angenehm und kein bisschen nach Olive.


Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium laureth sulfate, coco-betaine, cocamide mipa, sodium chloride, sodium benzoate, sodium hydroxide, olea europaea oil, ppg-5-ceteth-20, peg-55 propylene glycol oleate, peg-60 hydrogenated castor oil, polyquaternium-10, salicylic acid, limonene, benzyl salicylate, benzyl alcohol, amodimethicone, propylene glycol, carthamus tinctorius seed oil, citric acid, laureth-5 carboxylic acid, hexyl cinnamal, parfum

Inhalt
250ml für ca, 2,95 €

Garnier3


Spülung
Die Spülung hat eine angenehm cremige Konsistenz, die sich auch wesentlich besser dosieren lies, als das Shampoo. Eine kleine Menge reichte bei meinen Haaren bereits aus. Das Ausspülen der Spülung war auch kein Problem und die Haaren fühlten sich schon ziemlich gut an. Aber bei weitem nicht so geschmeidig wie ich es erwartet hätte. Der Duft entspricht dem, des Shampoos.

Inhaltsstoffe
Aqua, Cetyl Alcohol, Glycerin, Amodimethicone, Yellow5, Hydroxyethylcellulose, Stearyl Alcohol, Olive Fruit Oil, Behentrimonium Chloride, Trideceth-6, Chlorhexidine Digluconate, Limonene, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Isopropyl Alcohol, Dipalmitoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Alpha-Isomethyl Ionone, Myristyl Alcohol, Safflower Seed Oil, Caramel, Cetyl Esters, Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, BHT, Citric Acid, Hexyl Cinnamal, Parfum

Inhalt
200ml für ca. 2,45 €

Garnier4


Tiefenpflege Maske
Die Tiefenpflege Maske befindet sich in einem Topf. Die Konsistenz der Maske ist recht fest, was das dosieren aber umso leichter macht. Allzu viel Produkt braucht man hier aber nicht, da es sich in den feuchten Haaren sehr gut verteilt und es ja sowieso nur in die Längen und Spitzen kommt.
Für jeden Tag wäre so eine Maske zu viel des Guten. Ich verwende Sie daher nur einmal in der Woche und lasse Sie einige Minuten einwirken. Die Maske lässt sich sehr gut ausspülen und hinterlässt wirklich ein sehr gutes Haargefühl. Natürlich sind da auch ordentlich Silikone für verantwortlich. Mir gefällt es aber sehr gut, wie sich meine Haare anfühlen und wie sie sich nach der Wäsche kämmen lassen. Zudem sehen sie im trockenem Zustand super gut aus. Der Duft ist übrigens bei der Maske nochmal toller, wie bei Shampoo und Spülung.

Inhaltsstoffe
aqua / water , behentrimonium chloride , stearyl alcohol , cetyl alcohol , glycerin , candelilla cera / candelilla wax , amodimethicone , cetyl esters , isopropyl alcohol , parfum / fragrance , ci 19140 / yellow 5 , phenoxyethanol , olea europaea oil / olive fruit oil , trideceth-6 , chlorhexidine digluconate , limonene , benzyl salicylate , benzyl alcohol , alpha-isomethyl ionone , carthamus tinctorius seed oil / safflower seed oil , caramel , cetrimonium chloride , hexyl cinnamal

Inhalt
300ml für ca. 4,45 €

Fazit:
Mir gefällt die Reihe sehr gut. Meine trockenen und beanspruchten Haare fühlen sich sehr gepflegt an und sehen auch besser aus. Besonders gut finde ich die Tiefenpflege Maske. Da habe ich wirklich nach der Benutzung einen sichtbaren Effekt der bleibt. Spülung und Shampoo sind auch gut und machen Ihren Job. Ich finde aber nicht, dass die jetzt wesentlich besser sind als andere. Trotzdem mag ich es, Produkte aus einer Linie zu nutzen und würde mir Shampoo und Spülung daher vielleicht sogar nachkaufen.
Aus der 'Wahre Schätze' Reihe sagen mir aber auch noch ein paar mehr Produkte zu. Da ich meine Haare regelmäßig töne, würde ich wahrscheinlich mal die Farbglanz Reihe mit Cranberry und Arganöl ausprobieren.

Habt Ihr die Produkte aus der 'Wahre Schätze' Reihe schon entdeckt?
Wie findet Ihr die Produkte? Habt Ihr vielleicht noch eine Empfehlung aus der Reihe?

Weitere Reviews zu den Produkten mit Mythischer Olive findet Ihr zum Beispiel bei Treurosa, Another Kind Of Beauty Blog und Russkaja.

Keine Kommentare

Back to Top