7 Shades of Berry... Nagellack

Und hier kommt mein zweiter Beitrag zu 7 Shades of Berry. Ich mag diese Blogparade ja sehr, da man so immer wieder ein paar vergessene Schätze entdeckt. Es verschwindet doch einiges in so einer "kleinen" Sammlung. Und ich habe überraschend viele beerige Nagellacke. Da musste man gut überlegen, welche denn die schönsten sind.


7shadesof1


Den Anfang mache ich mit einem Nagellack von Misslyn, den ich mir im letzten Jahr in Passau gekauft habe. Natürlich kann man Nagellack auch hier kaufen, aber ich finde schön, wenn ich im Urlaub Kosmetik kaufe und mich beim benutzen an die schöne Urlaubszeit erinnern kann.
Die Farbe heißt "sweet blackberry" und ist einer von diesen Smoothie Nagellacken. Das Finish ist leicht sandig und wirkt auf den Nägeln sehr schön. Die beerige Farbe enthält kleine schwarze und holografische Partikel. Dadurch kommt dieser Smoothie Effekt zustande. Ein wirklich sehr schöner Lack, der leider solo nicht gut hält.


7shadesof2


"Let's talk about Barrie!" ist ein wunderschöner Lack von Catrice. Ich glaube leider nicht mehr im Sortiment, aber passende Alternativen findet man bestimmt. Ein wirklich schöner beeriger Lack mit Cremefinish und guter Deckkraft. Auch die Haltbarkeit ist gewohnt gut.


7shadesof3


Ich weiß leider nicht mehr wie die Limited Editon hieß, aber der Manhattan Lack "Birdy Bordeaux" ist glaube ich 2 Jahre alt. Damals war es eine Seltenheit, dass Manhattan Lacke Namen haben. Das wurde ja nun mit dem neuen Sortiment geändert. "Birdy Bordeaux" ist ein dunklerer Beereton mit wunderschönem Schimmer. Sieht auf den Nägeln echt super aus und hält auch gut.


7shadesof4


Eine Seltenheit in meiner Sammlung sind die Sally Hansen Lacke. Ich glaube "Ruby Do" habe ich mal bei einer Aktion mit einem zweiten Lacke bei DM gekauft. Die Nagellacke sind zwar nicht günstig, dafür bekommt man echt ne riesen Flasche. Die Farbe ist auch wieder sehr schön. Im Vergleich zum Catrice Lacke hat dieser ein wenig mehr Lila Anteil. Das Finish ist cremig und die Haltbarkeit wirklich gut.


7shadesof5


Und noch eine Urlaubserinnerung. Den Pupa Lack in der Farbe 014 habe ich auf Sardinien am Flughafen gekauft. Ich liebe diesen Lack unglaublich! So eine schöne Farbe und diese tollen Glitzerpartikel machen den Lack wirklich besonders. Auf dem Swatch kommt die wahre Schönheit gar nicht richtig zur Geltung.


7shadesof6


Von Rival de Loop gibt es manchmal auch echt schöne Lacke. Dazu gehörten ganz klar die I Love Gel-Like Nagellacke. Die Farbe "06 Berry, Berry Lady" gehörte zu einer Limited Edition. Ein etwas pinkstichigeres Beere mit tollen Creme Finish. Der Lack glänzt richtig toll und suggeriert eben diesen Gel Nägel Look.


7shadesof7


Und zu guter Letzt noch "Bahama Mama" von Essie. Meine Version habe ich vor 2 Jahren auf der Beauty Messe gekauft. Die Farbe hat ein Creme Finish und geht wieder mehr ins Lila. Ich finde die Farbe perfekt und geht einfach immer irgendwie. Zum Glück im Standard Sortiment von Essie, wenn ich das richtig im Kopf habe.


7shadesof8


Und nochmal die Swatches für euch auf dem Nagelrad. Leider kommen einige Farben einfach nicht so schön raus. Schimmer fotografieren ist einfach gar nicht so leicht.


7shadesof9

Kommentare

  1. Bahama Mama ist so eine tolle Farbe <3

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbtöne. "Bahama Mama" von Essie hab ich auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bahama Mama muss man einfach haben ;-)

      Löschen
  3. Bahama Mama ist einfach ein Muss in jeder Nagellacksammlung!

    Liebe Grüße, Marie <3

    AntwortenLöschen

Back to Top