Beauty Düsseldorf 2016 - Eindrücke und Errungenschaften

Am 06. März war es mal wieder so weit!
Ich war mit meiner lieben Freundin Julia mal wieder auf der Beauty Messe in Düsseldorf.
Diesmal waren wir erst am Sonntag da, weshalb wir leider einige Blogger verpasst haben. Schade, aber kann man nicht immer beeinflussen. Wir hatten trotzdem einen tollen und auch sehr anstrengenden Tag.

Morgens um kurz nach Acht saßen wir im Zug und sind ganz gemütlich zur Messe gefahren. Dort angekommen, war schon mega viel los. Da ich bereits von den anderen Tagen gehört habe, dass man beim NYX Stand mega lange anstehen muss, sind wir direkt dorthin gestiefelt. Ich hatte einiges auf meiner Liste stehen. Ganz besonders scharf war ich auf die Liquid Suede Lipsticks. Also quasi die Liquid Lipstick Version von NYX. Diese kommen wahrscheinlich Mitte des Jahres in Deutschland auf den Markt. Somit hatte man exklusiv die Möglichkeit, die Produkte vor Verkaufsstart zu testen.
Die Idee zuerst zum NYX Stand zu gehen war sehr gut. Mit aussuchen und bezahlen haben wir eine gute Stunde gebraucht. Als wir durch waren, war die Schlange schon doppelt so lang wie bei uns. Aber 20 Prozent und neue Produkte sind halt verlockend.


Beauty1


Danach zogen wir weiter zu den anderen Punkten auf der Shopping Liste. Unter anderem standen dort Backstage Makeup, Inglot, Kryolan und diverse Nagellack Marken auf dem Plan. Ich habe auch eigentlich fast überall die Dinge auf meiner Liste bekommen. Nur bei Inglot war das Pigment "86" leider ausverkauft.


Beauty2


Beauty3


Beauty4


Beauty5


Ganz besonders hatte ich mich auch auf Moonshine Mineral Makeup gefreut. Für mich stand fest, dass ich mir wieder eine 4er Palette zusammenstelle. Und ich hatte vorab erfahren, dass Michelle dort auch zum ersten Mal ihre neuen Lippenstifte zeigen wird. Da musste ich natürlich direkt mal schauen was die können. Einige Farben fand ich wirklich richtig klasse. Und im Grunde kann man jeden Lidschatten auch als Lippenstift bekommen, wenn man mag. Ich habe mir zunächst einen roten ausgesucht und eben 4 Lidschatten. Die kann ich euch aber leider heute nicht zeigen, da Michelle diese erst noch für mich herstellen wird. Gerade bei dem Lippenstift ist es aufgrund der Inhaltsstoffe wichtig, dass er quasi "frisch" hergestellt wird. Ich fiebere meiner Lieferung schon entgegen.
Leider hab ich vor lauter Quatschen mit Michelle und ihren Mädels vergessen Fotos am Stand zu machen.

Wir sind dann natürlich auch wieder bei der Makeup Design Show gewesen. Dort ist es immer sehr spannend, da man dort noch ein paar speziellere Marken findet und tolle Workshops und Vorträge. Achtung die nächsten Fotos sind ein bisschen fies. Aber die tollen Special FX Sachen muss man einfach festhalten.


Beauty6


Beauty7


Beauty8


Beauty9


Beauty10


Beauty13


Beauty12


Im Anschluss sind wir dann zur Top Hair Messe gegangen. Die letzten Jahre waren wir immer so neugierig, wie es da wohl ist. Deshalb haben wir uns dieses Jahr den Eintritt mal gegönnt. Insgesamt hat uns die Karte für alle Messebereiche 74,00 € gekostet. Also schon nicht wenig. Umso größer waren unsere Erwartungen in die Top Hair.
Leider hat es uns dort nicht gut gefallen. Der Verkaufsbereich war sehr sehr eng aufgebaut und es war viel zu voll. Wir kamen kaum an einen Stand ran um mal zu gucken. Wir konnte zunächst gar nicht begreifen, warum diese Halle denn so voll und eng ist im Vergleich zur Beauty. Aber dies klärte sich dann irgendwann auf. In der anderen Hälfte der Halle gab es einen riesigen Laufsteg und Tribünen. Dort fand auch in dem Moment eine Show statt. Frauen und Männern wurde live auf der Bühne ein spannender Haarschnitt verpasst, der dann vorgeführt wurde. Die Shows waren echt sehr cool gemacht. Dort gab es auch eine Cocktail Bar und wir haben uns beide einen alkoholfreien Cocktail gegönnt und die Show geschaut.
Anschließend sind wir noch in die zweite Halle rüber, wo sich der Aussteller Bereich befand. Dort war es wieder schön entspannt und man konnte sich die Stände gut anschauen. Hier gab es auch tolle Marken und Models die frisiert wurden. Sah schon echt klasse aus.

Uns hat es dann aber auch gereicht und mein kaputter Fuß hatte auch die Faxen dicke und wollte ne Pause. Wir haben uns dann gegen 16 Uhr abholen lassen. Ich war echt froh zu Hause zu sein. So ein Tag auf der Messe ist einfach super anstrengend. Nicht nur weil man viel läuft, sondern auch weil es so voll ist.

Zu guter Letzt zeige ich euch natürlich noch, was ich schönes geshoppt habe. Wie schon gesagt fehlen die Moonshine Produkte. Die werde ich dann entweder hier noch ergänzen oder gesondert zeigen. Ich vermute aber, es wird einen extra Post geben.


Beauty14


Seid Ihr schonmal auf der Beauty gewesen? Interessiert euch ein Produkt besonders, so dass ich es bald mal vorstellen soll?

Kommentare

  1. Ich war noch nie auf soner Messe, ist halt für mich zu weit weg ^^ also die knalligen Lippenfarben von NYX würde ich gerne näher sehen und natürlich die Lidschatten =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja von Hamburg ist das schon ne Ecke.
      Die NYX Sachen zeige ich bald. Und die Lidschatten natürlich auch :-)

      Löschen
  2. Wow... das hört sich alles total spannend an. Irgendwie würde es mich schon reizen, aber ich fürchte ich wäre total überfordert! Das geht mit ja schon teilweise so, wenn ich in einem größeren Douglas oder Kaufhaus stehe... Am Ende gehe ich fast immer ohne was nach Hause, oder ich kaufe es dann hier "in heimischen Gefilden"
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war im ersten Jahr auch total überdfordert. Wir sind quasi auch zu jedem Stand gegangen, weil man Angst hatte was zu verpassen. Mittlerweile guck ich vorher welche Firmen da sind und schreib mir quasi n Plan. Das hilft ;-)
      Viele Stände sind auch für "Normalos" nicht so spannend. Ist halt eigentlich eine Fachmesse.

      Löschen
  3. Ach, so eine Messe reizt mich ja schon sehr. Aber meistens sind sie doch zu weit weg und sie sind mir ehrlich gesagt auch zu teuer. Aber die Auswahl an Marken und Produkten scheint unglaublich zu sein. Viel Spaß mit deiner Ausbeute!

    Liebe Grüße, Marie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn die weiter weg wäre, würde ich wohl auch eher nicht hinfahren. Düsseldorf ist mit der Bahn halt nur ne halbe Stunde weg. Ohne Top Hair Messe kostet das Ticket auch nur um die 30 Euro. Das finde ich schon ok. Man bekommt schon viel geboten und viele Goodies ;-)
      Und man hat echt die Chance viele Produkte mal live zu sehen und zu testen.

      Löschen

Back to Top