Drogerie Favoriten - Make Up

Auf Instagram wurde ich von der Ulli getaggt, mal meine Drogerie Favoriten zu zeigen. Für mich eine gute Gelegenheit, für einen Blogpost. So kann ich Euch meine Favoriten im Bereich Make Up viel besser zeigen.


Drogerie1


Meine liebste Foundation ist die Essence Camouflage. Die Farben passen bei mir einfach perfekt und ich mag die Deckkraft. An guten Tagen, brauche ich auch keinen zusätzlichen Concealer um Rötungen und Augenringe abzudecken. Der Auftrag ist ebenfalls total klasse. Egal ob mit den Fingern, mit Pinsel oder mit einem Schwämmchen.


Drogerie2


Als Concealer nutze ich seit Jahren die Liquid Camouflage von Catrice. Mittlerweile gibt es 3 Farben, wobei ich mit der 010 wohl am besten klar komme. Ich finde Deckkraft und Haltbarkeit einfach klasse und brauche da keine zusätzlichen Produkte Allerdings muss man aufpassen bei den Farben. Die Camouflage dunkelt noch ein wenig nach. Daher nutze ich die Camouflage nicht unterm Auge, sondern nur auf Rötungen und Pickeln.


Drogerie3


Bei Pudern mache ich auch keine großen Experimente und kaufe seit langem immer wieder das Prime & Fine Translucent Puder von Catrice nach. Es mattiert sehr gut und hält auch lange matt. Zudem verändert es die Farbe der Foundation nicht, da es ein durchsichtiges Puder ist. Die Textur ist auch schön fein und wirkt nicht zu pudrig auf der Haut.


Drogerie7


Kommen wir zu den Augen. Aufgrund der guten Ergiebigkeit habe ich das Produkt zwar noch nicht nachkaufen müssen, würde es aber sofort tun. Die Maybelline Color Tattoos sind als Base für die Augen einfach nur klasse. Besonders gerne nutze ich die Farbe "Creme de Rose", da mein Augenlid damit ausgeglichen wird und die Farben der Lidschatten dadurch farbecht und strahlend rauskommen. Die Lidschatten halten zudem einfach richtig gut.


Drogerie6


Aktuell brauche ich zwar leider keine Mascara, aber trotzdem habe ich einen Favoriten. Die Lash Sensational Mascara von Maybelline habe ich super oft nachgekauft. Meine Wimpern wurden einfach nur traumhaft schön damit. Falls Ihr die Mascara noch nicht kennt, solltet Ihr die mal testen. In der Bloggerwelt war sie bisher sehr beliebt.


Drogerie4


Augenbrauen habe ich aktuell auch noch nicht so viele. Die Haare wachsen zwar wieder, aber die Brauen sind noch sehr spärlich. Jeder der mich kennt, weiß dass ich meine Augenbrauen gerne sehr stark betone. Da mir die Brauen aber nur mit der Dipbrow Pomade zu platt wirken, wollte ich etwas haben womit ich quasi Haare malen kann. Da bin ich bei Catrice fündig geworden. Der Brow Definer ist ein Brauenstift mit Filzstiftspitze. Damit kann man super feine Striche malen, die wie echte Haare wirken. Früher konnte ich mit diesen Filzstiften nichts anfangen. Jetzt bin ich froh, dass es sowas gibt. Allerdings würde ich den Stift nicht allein nutzen, da es dann farblich nicht so gut passt. Aber in der Kombi mit der Dipbrow Pomade ist das einfach perfekt. Vielleicht auch etwas für Mädels mit fülligeren Brauen, die nur einzelne Stellen auffüllen wollen.


Drogerie5


Leider ist Astor wohl aus den meisten DM Märkten verschwunden. Dennoch sollte es die Produkte noch irgendwo geben. Meine allerliebsten Lippenstifte für den Alltag sind die Perfect Stay Fabulous von Astor. Der Auftrag geht schnell und das Tragegefühl, als auch die Haltbarkeit sind super gut. Der beste Alltagston ist für mich "Frozen Coffee".


Drogerie8


Das waren meine Drogerie Favoriten im Bereich Make Up. Kennt Ihr die Produkte alle schon? Was sind Eure Favoriten aus der Drogerie?

Kommentare

  1. Den Liquid Camouflage von Catrice benutze ich auch sehr gerne. Den Augenbrauenstift muss ich mir mal genauer ansehen. Vielleicht ist das ja was feines für mich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja könnte vielleicht passen der Augenbrauenstift.
      Aktuell für mic echt praktisch.

      Löschen
  2. Liebe Julia,

    schöne Produkte hast Du da gezeigt. Die Liquid Camouflage von Catrice mag ich auch sehr gerne. Ich habe sie in drei verschiedenen Tönen und kann alle unterm Auge benutzen, je nachdem ob ich highlighten möchte oder es lieber etwas dezent wirken soll. Das Puder von Catrice klingt auch sehr interessant. Weißt Du ob es einen Flashback macht? Mit den Produkten von Astor kann ich irgendwie gar nichts anfangen. Liz mag sie ja auch sehr gerne und zeigt immer mal wieder was auf Ihrem Blog aber irgendwie machen sie mich überhaupt nicht an...komisch eigentlich.
    Vieleicht mach ich demnächst auch mal so einen Favoritenpost.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich sind die Liquid Camouflage zu dunkel um zu highlighten. Zudem sieht meine Augenpartie dann noch trockener aus, als die schon ist. Voll schlimm momentan!

      Das Puder macht keinen Flashback. Nutze es bei Fotos immer.

      Von Astor hab ich auch nur die Lippenstifte. Die restlichen Produte jucken mich auch nicht. Würde mich sehr über deine Favoriten freuen.

      Löschen
  3. Die Foundation mag ich auch sehr gern und werde ich benutzen, sobald meine Loreal leer ist (die ist jetzt bald mal alle ^^). Den Concealer mag ich auch, da ich aber noch die Camouflage von essence habe wird die erstmal genutzt und einen von RDL mache ich gerade leer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast ja noch ordentlich was in Benutzung. Ich muss auch mal alte Foundations leer machen.

      Löschen
  4. Die Camouflage Ist auch mein Liebling. Und auch ganz klar das Colour Tattoo in Creme de Rose.

    AntwortenLöschen
  5. Der Camouflage Concealer gehört definitiv auch zu meinen Drogerie Favoriten.
    Die anderen Sachen habe ich noch nie probiert. Aber zu meinen Favs gehört definitiv noch so manche Catrice Foundation. Die haben so ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher hab ich auch gern die Foundations von Catrice benutzt. Bzw. eine, aber die wurde aus dem Sortiment genommen.

      Löschen

Back to Top